Christian Schiesser spielt vom 27. Juni bis 4. August 2019 in der Produktion "Amadeus" auf der Rosenburg.

Nina Blum, die Intendantin der Sommernachtskomödie Rosenburg zu Amadeus:


AMADEUS ist ein aufregender Theaterkrimi, in dem das Leben des musikalischen Genies Wolfgang Amadeus Mozart aus den Augen seines Konkurrenten, des Wiener Hofkomponisten Antonio Salieri beleuchtet wird.

Effektvoll verbindet der Autor Shaffer Fiktion und historische Realität, indem er die in Beethovens Konversationsheften belegte These, Salieri sei für Mozarts frühen Tod verantwortlich, konsequent verfolgt.


Das Publikum wird Zeuge von Salieris ungeheurer Beichte und gleichzeitig zu seinem Komplizen. Denn Salieri möchte seinen Namen unauslöschlich mit dem des unsterblichen Genies Wolfgang Amadeus Mozart verbunden wissen.

Ein bewegendes Stück über Mozarts Leben, voll Witz, Spannung und Tiefgang mit wunderbarer Mozart Musik. Amadeus ist Komödie und Theaterkrimi zugleich.


Weitere Informationen und Karten:  
http://sommernachtskomoedie-rosenburg.at

ENSEMBLE - AMADEUS - 2019

ENSEMBLE - AMADEUS - 2019

AMADEUS 2019 - Rosenburg

AMADEUS 2019 - Rosenburg

Backstage: v.l.n.r.: Christian Schiesser, Rudi Roubinek

AMADEUS 2019 - Rosenburg

AMADEUS 2019 - Rosenburg

Backstage: v.l.n.r.: Christian Schiesser, Elisabeth Engstler, Axel Herrig

AMADEUS 2019 - Rosenburg

AMADEUS 2019 - Rosenburg

Backstage: v.l.n.r.: Christian Schiesser, Eva Mayer

AMADEUS 2019 - Rosenburg

AMADEUS 2019 - Rosenburg

Backstage: v.l.n.r.: Elisabeth Engstler, Christian Schiesser, Bernadette Mold

AMADEUS 2019 - Rosenburg

AMADEUS 2019 - Rosenburg

Backstage: v.l.n.r.: Christian Schiesser, Erwin Ebenaucher, Roger Murbach

AMADEUS 2019 - Rosenburg

AMADEUS 2019 - Rosenburg

Backstage: v.l.n.r.: Christian Schiesser, Wolfgang Lesky